Bild
Carmina Burana
,
Liederhalle, Beethoven-Saal

Carmina Burana & Boléro

Heiko Mathias Förster, Leitung

Gershwin „An American in Paris“ / Ravel „Boléro“ / Orff „Carmina Burana“


           
Prague Royal Philharmonic / Vokalwerk der Opernfestspiele Heidenheim
Kinderchor der Evangelischen Singschule Heilbronn / Bryndís Guðjónsdóttir, Sopran
 N.N. Tenor / Paul Gukhoe Song, Bariton / Heiko Mathias Förster, Leitung


Die Nutzung des VVS ist im Ticket inbegriffen.

Sonntag, 7. Mai 2023

Liederhalle, Beethoven-Saal
Tickets ab 38,– €

Preise
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

O Fortuna!

Carl Orffs „Carmina Burana“ sind ein Dauerbrenner auf den Bühnen der Welt. Dem Verlag zufolge waren die „Carmina“ die meistaufgeführte Komposition der „E-Musik“ im letzten Jahrhundert. Mit dem Glücksrad der Schicksalsgöttin, die in einem eindrucksvollen Chor zu Beginn und am Ende der „Carmina“ besungen wird, hat Orff einen beispiellosen globalen Erfolg ins Rollen gebracht. Nicht weniger mitreißend als Ohrwurm und weltbekannter Klassik-Hit: Ravels „Boléro“, bei dem Instrumente so ungewöhnlich miteinander kombiniert werden, dass völlig neue Klangfarben entstehen, und 169 Mal dasselbe Thema mit der Snare Drum geschlagen wird, absolut präzise, wie ein Uhrwerk.

Ausgelassenheit und Melancholie zugleich vermittelt Gershwins symphonisches Gedicht „An American in Paris“. Ein reizvoller musikalischer Ausflug in die französische Hauptstadt! Vokalstark unterstützt werden das Prague Royal Philharmonic in der Liederhalle von renommierten Solisten sowie vom Vokalwerk der Opernfestspiele Heidenheim.

Liederhalle, Beethoven-Saal

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart