Deutschland von oben

So haben Sie Deutschland noch nie erlebt!

So., 28. Dezember 2014
16:00 Uhr

Deutschland von oben
So haben Sie Deutschland noch nie erlebt!

Preise:
€62 | 56 | 50 | 42 | 34

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • Deutschland von oben
  • Deutschland von oben
  • Deutschland von oben

Deutschland von oben
So haben Sie Deutschland noch nie erlebt!

Der Kinofilm live

Veranstaltungsende: ca. 18 Uhr, ohne Pause

Drei Jahre, 600 Flugstunden, 300 Stunden Filmmaterial: Das Vorhaben war gewaltig, als die Macher von „Deutschland von oben“ beschlossen, ihre gleichnamige Fernsehserie auf der Kinoleinwand fortzusetzen. Es entstanden atemberaubende neue Bildern aus der Luft, ergänzt durch das Allerbeste aus der mehrfach ausgezeichneten Terra-X-Serie. Herausgekommen ist ein monumentales Epos mit ebenso wunderschönen, wie verblüffenden Flugbildern.

„Deutschland von oben“ lädt die Zuschauer zu einem Erlebnis der besonderen Art ein. Mit der Cineflex-Helikopter-Kamera schweben sie über ein Land, dessen Vielfalt und Schönheit sich aus der Vogelperspektive auf eine ganz neue Art erschließt: vomWattenmeer bis zum Watzmann-Gipfel, von Frankfurts Skyline bis zu Dresdens Elbflorenz, von den Steinböcken auf den Gipfeln der Oberstdorfer Alpen bis zu den neu geborenen Kegelrobben auf der Helgoland-Düne.

„Ein Fest für die Augen“, „Eine optische Symphonie des Fliegens“, „Ein Höhenrausch ohne Zwischenlandung“, schrieb die durchweg begeisterte Presse über dieses dokumentarische Meisterwerk. Begleitet werden die Bilder durch einen grandiosen Soundtrack, für den Film geschrieben und orchestriert von Hollywood-Komponist Boris Salchow. Live gespielt von der Philharmonie Pilsen und kombiniert mit den magischen, überlebensgroßen Bildern des Films, bietet sich dem Publikum ein cineastisches Erlebnis von großer Intensität. „Deutschland von oben“, das bedeutet schwindelerregende Höhen und freien Fall, nie gesehene Perspektiven und preisgekrönte Aufnahmen, majestätisches Dahingleiten und unbekannte Einblicke.


Philharmonie Pilsen
Gioele Muglialdo, Leitung

Weitere Optionen