Bild
Schwanensee
,
Liederhalle, Hegel-Saal

Schwanensee

International Festival Ballet

Informationen zur aktuellen Situation

Dies ist der Nachholtermin für die ursprünglich am 30.12.2021 geplante Aufführung. 

Bereits erworbene Karten samt Sitzplatz-Angabe sind gültig.

***

Peter I. Tschaikowsky, Musik
Vladimir Begitschev und Vasily Geltser, Libretto
Lew Iwanvow, Choreographie
Alex Bogutsky, Regie
V. Okunev (Mariinsky Theater St. Petersburg), Bühnenbild und Kostüme

International Festival Ballet
Hungary Festival Orchestra
Vadim Nikitin, Leitung

In diesem Jahr werden die Tänzer erstmals live vom Hungary Festival Orchestra begleitet.


Die vorderste Reihe im Parkett ist die Reihe 4.

Die Nutzung des VVS ist im Ticket inbegriffen.

Freitag, 30. Dezember 2022

Liederhalle, Hegel-Saal
Tickets ab 34,– €

Preise
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Draußen tanzen die Schneeflocken, und drinnen entführt die Kompagnie des International Festival Ballett in eine zart-weiße Märchenwelt.
Tschaikowskys flügelschlagende Vögel mit ihren federleicht wippenden Kostümen, atemberaubende Spitzenkunst und die rauschenden Bilder des Corps de Ballet: Seit über 100 Jahren beflügelt der "Schwanensee" die Fantasie von Kindern wie Erwachsenen. Kaum zu glauben, dass Tschaikowsky bei der Uraufführung 1877 einen handfesten Misserfolg erlebte. Erst 18 Jahre später setzten zwei Choreographen aus St. Petersburg mit ihrer Neuinszenierung Maßstäbe und verliehen dem Werk Unsterblichkeit: Marius Petipa als Fachmann für die prachtvollen Gesellschaftsszenen am Königshof und Lew Iwanow mit seinen wie hingetupft wirkenden, schwerelosen Schwanenbildern.
Zwischen beiden Sphären hat Prinz Siegfried eine schwere Aufgabe zu bewältigen: Nur wenn er die Standhaftigkeit seiner Liebe beweist, wird die verzauberte Schwanenprinzessin Odette vom Bannfluch erlöst.
Ein fesselndes Erlebnis für die ganze Familie!

Liederhalle, Hegel-Saal

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart