Nobu Tsujii

Klavierabend

Liederhalle Stuttgart, Mozart-Saal

Sa., 10. Mai 2014
20:00 Uhr

Nobu Tsujii
Klavierabend

Preise:
€39 | 36 | 33 | 29 | 26

Keine Vorverkaufsgebühren

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

Nobu Tsujii

Beethoven, Hammerklaviersonate. Chopin, Klavierkonzert e-moll. Rachmaninow, Klavierkonzert Nr. 2: Nobu Tsujii spielt sie alle. Mit dieser Auswahl gewann der Japaner 2009 ex aequo die Van Cliburn International Piano Competition in Texas, einen 17-tägigen Härtetest mit hochkarätiger Konkurrenz. Das Erstaunlichste an seiner Leistung ist: Nobu kam 1988 blind zur Welt. Sein musikalisches Ausnahmetalent trat schon in frühester Kindheit hervor. Mit zwölf Jahren gab er sein erstes Konzert, bald spielte er in der Carnegie Hall.

Neues lernt Nobu Tsujii nicht per Blindenschrift, sondern vertraut lieber seinen Ohren. Er horcht auf den Atem des Dirigenten. Doch nicht nur sein Gehör hilft ihm, auch die in Texas bewiesene Ausdauer ist inzwischen unverzichtbar. In Japan fast wie ein Popstar gefeiert, reist er nach einem straffen Tourneeplan um die Welt und ist mittlerweile ein viel gefragter Pianist. Wie fühlt man sich, mit solch einem Erfolg, will ein Journalist wissen. Seine Antwort: „Ich habe ein Handicap, aber ich habe es überwunden.“

Sein Stuttgarter Debüt wird mit Spannung erwartet!

Frédéric François Chopin
Nocturne in Cis-Moll Op. Posth.
Nocturne in E-Dur, Op.62 Nr.2
Andante Spianato & Grande Polonaise, Op.22
Klaviersonata Nr. 2 in B-Moll, Op.35
----
Franz Liszt
Les Jeux d'Eaux à la Villa d'Este
Sonetto 104
Liebesträume, Nr. 3
La Campanella
Isoldes Liebestod
Valse de l'opera Faust

Weitere Optionen